aktuell

 

archiv

 

ort

 

impressum

 
 

 

Freitag, 13.4.2012, 20.00
Feierliche Eröffnung des LOFT, Anbachs neuem Projektraum für aktuelle Kunst
in Kooperation mit den Ansbacher Kammerspielen:

passage2011 – Ein aktionistisches, transalpines Drama.

passage2011 - Der Film und das Künstlergespräch im Kammerspielsaal
Im Anschluss laden wir Sie herzlich ein zur Ausstellung und Feier im LOFT.



Im Mai 2011 startete das Künstlerduo GÆG (Thomas Huber und Wolfgang Aichner) ein ungewöhnliches Kunstprojekt: im Rahmen ihrer mehrwöchigen Expedition zogen sie ein selbstgebautes Boot über den Hauptkamm der Zillertaler Alpen. Neo-romantisches Streben und sisyphoshafte Anstrengung charakterisieren die Aktion, deren scheinbares Ziel es war, rechtzeitig zum bedeutendsten Kunstevent der Welt, zur Biennale von Venedig, das Boot in der Lagune zu Wasser zu lassen, um schließlich in einer triumphalen Fahrt durch den Canal Grande, den Sieg der Kunst über die Natur zu feiern.

passage2011 ist ein vielschichtiges Projekt und ein bedeutsame Metapher für die Suche des Menschen nach einem Lebenssinn.

“... der Beitrag ist mit Sicherheit einer der besten und hintersinnigsten der gesamten Biennale.“
DER SPIEGEL, 27, 4.7.11

“Das ist (...) interessant, diese Sisyphus-Arbeit. Also mir gefällt (sie, denn sie) stößt genau diese Diskussion an, und der Künstler soll ja Diskussionen anstoßen und Leute zum Nachdenken anregen.“
Reinhold Messner, in: Alpenmagazin, Oktober 2011

„Alles weitere lassen die beiden (Thomas Huber und Wolfgang Aichner) assoziieren (…): Fitzcarraldo, Hannibals Alpentransit, die Bootsflüchtlinge auf Lampedusa, die nie endende Sisyphosarbeit freischaffender Künstler, dieFrage nach dem Sinn solcher Aktionen und Noahs Arche auf dem Ararat.“
SüddeutscheZeitung, 25.5.2011

Freitag, 13. April
20.00  
   
passage2011 – Der Film (27min) und Künstlergespräch
Kammerspielsaal

21.00     
passage2011 – Die Ausstellung
LOFT (Eingang über den Hof der Ansbacher Kammerspiele)
und Einweihungsfeier

Veranstalter: kunst I konzepte und pilotraum01 in Zusammenarbeit mit den Ansbacher Kammerspielen.


LOFT – Raum für Kunst und Gegenwart
Maximilianstr. 29
D-91522 Ansbach
T:+49-981 205 96 80
www.das-loft.org
info@das-loft.org

Das LOFT ist ein privater Aktionsraum für zeitgenössische Kunst.
Öffnungszeiten: Samstag, 14. April, 11-15.00 und nach Vereinbarung (in der Regel werktags 9-16.00)

ion3
LOFT Raum für Kunst & Gegenwart © kunst I konzepte